Werner Will sorgt für trockene Räme
 

Feuchtigkeitsabdichtung

Neben den klassischen Abdichtungsverfahren bieten wir Ihnen mineralische Dichtschlämme an, welche besonders beständig sind und jede weitere Oberflächenverarbeitung möglich machen. Insbesondere im Sockelbereich bei WDV-Systemen und bei älteren Gebäuden wird häufig eine Abdichtung benötigt.

Feuchtigkeitsabdichtung mit Sto-Flexyl

Sto-Flexyl ist eine organische Spachtelmasse, die sich im Erdbereich und Spritzwasserbereich zum Schutz der Bausubstanz gegen Nässe bei Neubaumaßnahmen und zur Altbausanierung umfangreich einsetzen läßt.

Sto-Flexyl ist sowohl für die Verwendung als vorbereitende Grundierung von Abdichtungen, zum Auftragen als Abdichtungsmasse selbst, zur Verklebung von Sockelplatten sowie als Grundierungsputz oder Wasser abweisenden Schutzanstrich des Grundierungsputzes geeignet.