Werner Will steht für ausgezeichnete Beratung
 

Durch den systematischen Aufbau und das fein abgestimmte Zusammenspiel aller Komponenten vom Dämmsystem über Beschichtung bis hin zum Fassaden-Profil garantieren wir, abgestimmt auf die architektonischen und klimabedingten Erfordernisse, eine ausgereifte Wohnarchitektur.

Wärmedämmverbundsysteme

Die Fassade ist das Gesicht Ihres Hauses. Wir verschönern und dämmen Ihr Heim oder kümmern uns um die Wärmetechnik Ihres Gebäudes. Als Meisterbetrieb bieten wir Ihnen umfassendes Know-how in Farb- und Formgebung der Fassade mit dem Wärmeverbundsystem. So können Sie sich darauf verlassen, dass wir mit Sicherheit das richtige Dämmungssystem für Ihr Haus finden.

Dachgeschossdämmung

Dachgeschosswohnungen entpuppen sich oft als undichte, im Winter Energie verschlingende Schwachstellen. In den warmen Sommermonaten hingegen wird es mit einer überalterten Dämmung oft unerträglich heiß.

Aber auch bei nicht ausgebauten Dächern lohnt es sich, wegen des großen Energieverlustes neu oder generell zu dämmen. Besonders im Dachgeschoss kommt es auf das Detail an. Winddichtigkeit und Diffusionsoffenheit garantieren wir, indem wir nur qualitativ gute und hochwertige Materialien verarbeiten.

Fassadendämmung

Die Fassade ist das Gesicht Ihres Hauses und schützt es gleichzeitig vor Wind und Wetter. Dies gilt insbesondere für Niedrigenergie- und Passivhäuser, deren Funktionsweise auf perfekt gedämmten Gebäuden basiert.

Der unterste Fassadenbereich ist besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. Regen, Schnee und Spritzwasser führen zu einer hohen Feuchtigkeitsbelastung und auch mechanische Beanspruchungen sind nicht außer Acht zu lassen. Zudem wirken Kellerwände und -decken als Wärmebrücken und verlangen ein erhöhtes Maß an Dämmung.

Unter Berücksichtigung aller dieser Faktoren unterstützen wir Ihre Ideen für die optische Gestaltung Ihrer neuen Fassade und entwickeln sie fachgerecht fort. Als Meisterbetrieb bieten wir Ihnen ein umfassendes Know-how in Farb- und Formgebung der Fassade mit Wärmeverbundsystemen und können aus einem großen Erfahrungsschatz in Sachen Stuck und Putz schöpfen.

Kellerdämmung

Eine fachgerechte und effektive Wärmedämmung ohne Schwachstellen beginnt bereits im Keller bzw. bei den Grundmauern eines jeden Hauses. Sie schont durch eine bemerkenswerte Energieeinsparung sowohl die Umwelt als auch Ihren Geldbeutel und steigert darüber hinaus das Wohlbefinden.

Aus Erfahrung wissen wir, dass es sehr sinnvoll sein kann, eine Dämmung im sogenannten Perimeterbereich — dem erdberührenden Wand- und Bodenbereich eines Gebäudes — in die Baumaßnahmen einzubeziehen. So verringert man nicht nur den Wärmeverlust durch Kellerräume, sondern auch die Bildung von unangenehmen Wärmebrücken bei Kellerdecken oder im Fundamentbereich.

Innendämmung

Bei historischen, denkmalgeschützten Fassaden eignet sich das WDV-System oft nicht. Hier verwenden wir statt dessen, ohne die schöne Fassade zu zerstören, eine effektive Innendämmung.